18
July

Shortcuts - Episode 45: Sommerseason - Teil 2

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

Schon sind wir in Woche 2 unserer Season-Preview und haben mit Gambling-Anime Kakegurui, der mysteriösen romantischen Komödie Classroom of the Elite, dem mit Fantasy-Elementen gespickten Koch-Anime Restaurant to Another World und dem Kampf gegen Zeit-Dämonen in Chronos Ruler vier neue Titel aus dem Pool an Sommer-Anime herausgekramt. Unsere Eindrücke haben wir in der heutigen Ausgabe des Podcasts verarbeitet.


Video-Version:


Audio-Version:

 


Kakegurui

Kakegurui

Episoden: 12

Studio: Mappa

Adaptiert von: Manga

Genre: Psychodrama (Glücksspiel, Schule)

Simulcast von: -


Handlung:

An der Hyakkaou-Privatakademie für privilegierte Söhne und Töchter bestimmt ein eigenartiger Lehrplan das Leben. Die Reichen der Reichen zeichnen sich nämlich nicht durch Muskelkraft oder Intelligenz aus. Ihre Karriere steht und fällt damit, wer seinen Gegenüber besser einschätzt und manipuliert. Warum also nicht den ganzen Unterrichtsstoff auf Glücksspiele auslegen? Während die Gewinner an der Hyakkaou-Privatakademie also ein Leben wie Könige führen, werden die Verlierer kräftig durch die Mangel genommen. Yumeko Jabami als Neue an der Schule hat es sich allerdings zum Ziel gesetzt, den Möchtergern-Bossen zu zeigen, was es wirklich bedeutet, hoch zu pokern.


Meinung:

Kakegurui verkauft einem glaubhaft durchgeknallte, elitäre Schüler einer Elite-Schule, die um Geld und Status mit gezinkten Glücksspielen kämpfen. Zum Miträtseln eignet sich die Serie allerdings nicht.


Classroom of the Elite

Classroom of the Elite

Episoden: 12

Studio: Lerche

Adaptiert von: Lightnovel

Genre: romantische Komödie (Schule)

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

Kiyotaka Ayanokouji ist jüngst der Tokyo-Koudo-Ikusei-Oberschule beigetreten, welche den Ruf hat, dass 100% ihrer Schüler hinterher einen Platz an einer Universität oder einen Beruf finden. Doch leider endet er in der Klasse D, in der alle Problemkinder der Schule landen. Zusätzlich belohnt die Schule ihre erfolgreichsten Schüler jeden Monat mit 100.000 Yen – doch dies gestaltet sich für manche schwierig, da es in den Klassen erlaubt ist zu reden, zu schlafen und sogar andere zu sabotieren.

Unter all den Schülern lehnt sich nur eine gegen das System auf: Die wunderschöne Suzune Horikita. Sie hat erkannt, dass die Schule trotz ihrer Geldpreise für Schüler, auch Schüler unterstützt, die kein Geld haben. Einen Monat später finden Ayanokouji, Horikita und die anderen Schüller der Klasse D die Wahrheit hinter diesem Schulsystem heraus ...


Meinung:

Hinter der Elite-Oberschule in Classroom of the Elite und den 100.000 Yen „Gehalt“ für dessen Schüler rankt sich ein großes Mysterium. Steckt dahinter noch mehr oder sind Katoffel-kun und Tsundere-chan der einzige USP des Anime?


Restaurant to Another World

Restaurant to Another World

Episoden: 12

Studio: Silver Link

Adaptiert von: Lightnovel

Genre: Comedy, Fantasy, Mystery

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

In einer Ecke im Untergrund des Einkaufsviertels versteckt sich ein besonderer Ort: Hinter der mit einer Katze verzierten Tür zaubert das Westliche Küche Nekoyas seit nunmehr 70 Jahren seine Köstlichkeiten für Geschäftsmänner, die unter der Woche eine Pause benötigen. Doch am Samstag werden hier Gäste einer anderen Natur bedient: An diesem Tag finden sich die Bewohner einer Parallelwelt ein, welche den exotischen Charme dieses Restaurants in einer anderen Welt genießen möchten. Es treffen die Wesen einer anderen Dimension auf die Bewohner unserer Welt und sie alle sind durch wahrhaft köstliche Speisen verbunden.


Meinung:

Wie Food Wars nur etwas altmodischer und mit Fantasy-Elementen – so könnte man Restaurant to Another World beschreiben. Die Serie jedenfalls muss sich vor anderen Koch-Anime nicht verstecken.


Chronos Ruler

Chronos Ruler

Episoden: 12

Studio: Project No. 9

Adaptiert von: Manhua

Genre: Action (Dämonen)

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

Die Story dreht sich um die Chronos Rulers – die Herrscher der Zeit. Diese Gruppe von Kämpfern tritt gegen Dämonen an, welche wortwörtlich Zeit fressen können. Diese Dämonen erscheinen immer dann, wenn jemand den Wunsch hegt, die Zeit zurückdrehen zu können. Victor Alexandervich Putin, genannt Vict, ist zusammen mit seinem Partner Kiri Victorvich Putin auf der Suche nach seiner gestohlenen Zeit, die seine Vergangenheit repräsentiert.


Meinung:

Chinesische Geschichten haben es schwer. Irgendwie wirkt alles von der ersten Sekunde an übertrieben erzwungen. Daran können auch gute Animationen nichts ändern.

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube