26
April

Shortcuts - Episode 38: Frühlingsseason 2017 - Teil 2

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

via Spotifyvia Spotify hören

Nächste Woche noch Akashic Records of Bastard Magic Instructor, Clockwork Planet, Re:Creators und SukaSuka und dann war‘s das schon wieder mit unserer Reihe zur Frühlingsseason? Pustekuchen! Vermutlich werden wir diese Season noch einen vierten Teil spontan nachreichen. Wenn euch ein bestimmter Anime also interessiert oder begeistert, nehmen wir ihn gerne noch auf. Bis dahin, viel Spaß mit Teil 2.


Video-Version:


Audio-Version:


Seikaisuru Kado

Kado: The Right Answer (Seikaisuru Kado)

Studio: Toei Animation

Adaptiert von: Originalwerk

Genre: Psychodrama, Scifi

Simulcast von: Crunchyroll


Handlung:

Koujiro Shindo ist ein höchst talentierter Vermittler der für das Außenministerium arbeitet. Als sein Fliefer gerade vom Flughafen Haneda abheben soll, erscheint ein mysteriöser Würfel am Himmel. Er vergrößert sich mit rasender Geschwindigkeit und absorbiert das Flugzeig mitsamt seiner 252 Passagiere. Der Name des Würfels ist Kado.

Ein seltsames Wesen namens Yaha-kui zaShunina erscheint aus dem Inneren Kados und versucht, Kontakt mit den aufzunehmen. Shindou, der von Kado absorbiert wurde, übernimmt die Rolle des Vermittlers zwischen Yaha-kui zaShunina und der Menschheit. Die japanische Regierung schickt ihren eigenen Vermittler, Saraka Tsukai.

Wer ist Yaha-kui zaShunina? Und was will er?


Meinung:

Kado ist zu einem großen Teil in CG animiert und eigentlich ganz ansehlich. Gerade weil wenig bislang passierte, besteht die Gefahr, dass entweder die Animationsqualität sinkt oder die Serie so inhaltslos politisch bleibt.


Eromanga-sensei

Eromanga-sensei

Studio: A-1 Pictures

Adaptiert von: Lightnovel

Genre: Komödie, Drama, Ecchi, Romanze

Simulcast von: Daisuki


Handlung:

Die Geschichte dreht sich um Masamune Izumi, einen Oberstufenschüler, der trotz seinen 15 Jahren schon Light-Novel-Autor ist. Masamune selbst schreibt jedoch nur die Light Novels, die extrem erotischen Zeichnungen dazu stammen von seinem Illustrator Eromanga-sensei. Den hat allerdings noch nie jemand zu Gesicht bekommen, weshalb Masamune auch davon ausgeht, dass das nur wieder ein widerlicher, perverser Otaku ist.

Ganz andere Probleme bereitet ihm allerdings seine kleine 12-jährige Schwester, Sagiri Izumi. Die beiden sind zwar nicht blutsverwandt, doch leben seit einem Jahr und wegen einigen Umständen alleine unter einem Dach. Seitdem hat sie sich jedoch in ihrem Zimmer eingeschlossen und geht auch nicht mehr zur Schule. Masamune möchte nun, dass sie endlich wieder ihr Zimmer verlässt.

Allerdings stellt sich dabei heraus, dass Sagiri gleichzeitig auch Eromanga-sensei ist. Und zu all dem Chaos, das zwischen den beiden nun ausbricht, versucht auch noch eine erfolgreiche Light-Novel-Autorin Eromanga-sensei für ihre Werke abzuwerben.


Meinung:

Wem der Kleine-Schwester-Fetisch sieben Jahre nach Oreimo noch nicht auf die Nerven geht, ist mit Eromanga-sensei gut beraten. Comedy und Animationen sind auch auf einem guten Niveau.


Granblue Fantasy

Granblue Fantasy

Studio: A-1 Pictures

Adaptiert von: Videospiel

Genre: Abenteuer, Action, Fantasy

Simulcast von: Peppermint Anime


Handlung:

In einer Welt, in der unzählige Inseln am Himmel schweben, sind auch Gran und die geflügelte Eidechse Vyrn zu Hause. Sie leben auf der mysteriösen Insel Zinkenstill, als eines Tages ein Mädchen mit dem Namen Lyria auftaucht. Diese ist auf der Flucht vor dem sogenannten Ersten Empire, einem Militärimperium, das mit Gewalt die Weltherrschaft an sich zu reißen versucht. In einer nahezu ausweglosen Situation stößt Katalina, eine abtrünnige Unteroffizierin des Imperiums, zu ihnen und steht ihnen zur Seite. Gemeinsam mit Lyria und Katalina machen sich Gran und Vyrn auf eine beschwerliche Reise durch den Himmel, einen Brief von Grans Vater in den Händen, in welchem steht: „Ich werde auf Estalucia warten, der Insel der Sterne.“


Meinung:

Der Stil von Granblue Fantasy ist so dreckig, dass man sich wünscht, die Charaktere würden einfach die ganze Zeit über Kämpfen – denn die sehen großartig aus. 


Zero kara Hajimeru Mahou no Sho

Grimoire of Zero (Zero kara Hajimeru Mahou no Sho)

Studio: White Fox

Adaptiert von: Lightnovel

Genre: Abenteuer, Action, Fantasy, Comedy

Simulcast von: -


Handlung:

Zero ist eine Hexe, die der Welt eher ignorant gegenübersteht und mit einem Tiermenschen-Söldner als Leibwache reist, der sich danach sehnt, ein richtiger Mensch zu werden. Obwohl in dieser Welt magiebegabte Hexen existieren, weiß niemand wirklich etwas über die Kunst der Zauberei. Zero und ihre Leibwache gehen auf eine Reise, um nach einem magischen Buch namens The Book of Zero zu suchen, das angeblich eine Macht verbirgt, die die Welt zerstören kann.


Meinung:

Wir mögen die kindliche Meisterhexe Zero und die Geschichte, um ihr Buch, das die Macht hat, die Welt zu zerstören. Wie das alles mit dem Mittelalterspektakel zusammenhängt, ist uns aber noch schleierhaft.

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.