04
May

Shortcuts - Episode 94: Frühlingsseason 2019 - Teil 3

Autor: 

Unser Talkshow-Format ist unser Ventil für alles, was in der Anime- und Mangawelt gerade los ist. Ihr wollt unsere Meinung zu einem bestimmten Thema? Ruhig ab in die Kommentare damit. Aber keine Sorge, es passiert so viel, da gehen uns die Themen bestimmt nicht aus.

via Spotifyvia Spotify hören

Wie geht man damit um, wenn der eigene Lieblingsanime der aktuellen Season so gar nicht den Geschmack von Dimbula, Nejy, Yaku oder Shin trifft? Im dritten Teil unserer Vorschau auf die Anime-Frühlingsseason könnt ihr genau das herausfinden: Denn in »Sarazanmai« gehen drei Freunde als Kappas auf die Jagd nach Anusperlen, in »Stop This Sound!« versucht ein Schulschläger den Koto-Klub wieder aufzubauen, in »Demon Slayer« hat Tanjirō nach einem Dämonenangriff nur noch seine Schwester und »Mix« macht dasselbe wie »Touch« nur ohne Tragödie.


Video-Version:


Audio-Version:

 


Sarazanmai

Sarazanmai

Episoden: 11

Studio: MAPPA

Adaptiert von: Originalwerk

Genre: Slice of Life, Drama, Fantasy, Comedy, Mystery

Simulcast von: Universum Anime via Anime on Demand


Handlung:

Die drei Freunde Kazuki, Toi und Enta treffen im Tokyoter Staddteil Asakusa auf den Kappa Keppi. Doch von wegen niedliches Fabeltier: Keppi stiehlt ihnen kurzerhand die Shirikodama, ein mystisches Organ. Dadurch verwandeln sich die drei Jungs selbst in Kappas. Um wieder zu Menschen zu werden, müssen die drei Freunde die Shirikodama von Zombies stehlen und Keppi bringen. Außerdem müssen sie sich auf „diese bestimmte Weise“ miteinander verbinden … Doch was kann damit gemeint sein …? Derweil passieren in der Polizeistation der beiden Polizisten Reo und Mabi ebenfalls merkwürdige Dinge, denen sie auf den Grund gehen müssen.

Anime on Demand


Stop This Sound!

Stop This Sound!

Episoden: 13

Studio: Platinumvision

Adaptiert von: Manga

Genre: Drama, Comedy, Romance

Simulcast von: ?


Handlung:

Seit dem Abschluss der anderen Mitglieder ist Takezou das einzig verbliebene Mitglied im Koto-Club, einem Schulclub, der sich mit dem traditionellen Japanischen Saiteninstrument Koto auseinandersetzt. Mit dem Beginn des neuen Schuljahrs muss Takezou nach neuen Mitgliedern suchen, da der Club sonst geschlossen wird. Aus dem Nichts stolpert ein Schüler in den Clubraum, der darum bittet, dem Koto-Club beizutreten. Schafft Takezou es, den Club zu erhalten, insbesondere mit diesem Scheusal von neuem Mitglied?

Anisearch


Demon Slayer

Demon Slayer

Episoden: 26

Studio: ufotable

Adaptiert von: Manga

Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy

Simulcast von: Wakanim


Handlung:

Japan in der Taishō-Ära (1912-1926): Viel passiert nicht im Leben des gutherzigen Jungen Tanjirō, seinen friedlichen Alltag verbringt er damit Kohle zu verkaufen. Doch plötzlich verändert eine Tragödie alles: Ein blutrünstiger Teufel tötet seine gesamte Familie. Die einzige Überlebende, seine kleine Schwester Nezuko, verwandelt sich jedoch selbst auch in einen gewalttätigen Teufel. Um einen Weg zu finden Nezuko zurückzuverwandeln und Rache für ihre Familie zu nehmen, brechen die beiden zu einer langen Reise auf.

Wakanim


Mix

Mix

Episoden: 12

Studio: OLM

Adaptiert von: Manga

Genre: Slice of Life, Drama, Comedy, Romance, Sport

Simulcast von: ?


Handlung:

»Mix« spielt 26 Jahre nach den Ereignissen des Werkes Touch an der Meisei-Oberschule und handelt von den beiden Tachibana-Stiefbrüdern Touma und Shouichirou sowie ihrer Schwester Otomi. Das Ziel der Brüder ist es, den Baseball-Club erneut an die Spitze der Oberschulmeisterschaften zu bringen und diese zu gewinnen. Doch wird es den hochtalentierten Jungen gelingen, ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen …?

Anisearch

 

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.