27
April

Wer denkt, dass Idea Factory nur für die Neptunia-Reihe steht, der liegt wahrscheinlich nicht ganz falsch. Nun darf sich jedoch mit Fairy Fencer F eine relativ neue Reihe auf einen zweiten Teil in Übersee freuen: Am 29. Juli ist es soweit.

26
April

Persona, Etrian Odyssey, Shin Megami Tensei: Diese und weitere Spiele des beliebten japanischen RPG-Publishers fanden ihren Weg über NIS America nach Europa. Nun verriet Managing-Direktor Takuro Yamashita, dass diese Kooperation seit nun 10 Tagen Geschichte sei.

26
April

Im Februar hieß es bereits aus Kodanshas Nakayoshi-Magazin, dass es dieses Jahr zum Zwanzigjährigen ein neues Projekt gebe: Vor einem Monat ließ Kodansha die Katze aus dem Sack. Mittlerweile sind auch Handlung und Erscheinungsdatum bekannt.

24
April

Letzten Oktober kündigte Kyoto Animation zusammen mit einem Recap-Film an, dass eine zweite Staffel in Arbeit sei. Pünktlich zum Filmstart folgte nun die Bestätigung des Anime für Herbst.

21
April

Carlsen Manga hat im Rahmen seines Herbst- und Winterprogrammes einen ganzen Batzern neuer Titel bekanntgegeben. Mit darunter sind beispielsweise Poison City von Thriller-Zeichner Tetsuya Tsutsui oder Shuriken und Faltenrock von Vampir-Expertin Matsuri Hino.

20
April

Am Samstag startet der erste Teil des groß angekündigten aktuell zweiteiligen Anime-Film Kohuhaku Jikkou Iinkai, der HoneyWorks gleichnamiges Vocaloid-Album adaptiert. Teil 2 steht mit Start im Sommer quasi ebenfalls schon in den Startlöchern.

19
April

Ryoko ist kein unbeschriebenes Blatt: Bereits ihre vorherigen Werke Charming Junkie (2006 - Carlsen) und Monochrome Kids (2012 - Egmont) erschienen in Deutschland. Wie das Mangamagazin Hana to Yume nun ankündigte, steht jetzt erst mal eine Anime-Umsetzung ihres aktuellen Werks Anonymous Voice an.

17
April

Wer dachte, nach dem Wixoss-Kinofilm im Februar könnte es ruhig um den Kartenspielanime werden, wurde nun eines Besseren belehrt: Takara Tomy kündigte am Samstag an, dass es im Herbst mit Lostorage Incited Wixoss weitergeht.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.