Dimbula

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

21
February

Um die Farbe der Untertitel bei Kazé entzündeten sich ja bereits desöfteren hitzige Diskussionen. Gerade als man 2013 mit den Simulcast begann, musste man sich in der Schweiz immer wieder interne und externe Streits um das Relikt aus alten Zeiten anhören.

21
February

In der Katsushika Symphony Hills' Mozart Hall in Tokio fand am Wochenende das Hestia-Party-Event statt. Natürlich lies man sich da nicht nehmen, die ein oder andere Ankündigung zu machen.

21
February

Seit Freitag ist die 17. Volume des Erfolgsmanga von Haro Aso erhältlich und damit die traurige Gewissheit, dass das Werk am 2. März enden wird.

20
February

On Tour ist die Sammelkategorie für Reiseberichte von Teammitgliedern zu allen relevanten Conventions und Events, zu denen wir uns auf den Weg gemacht haben. Vielleicht ist ja auch etwas für euren nächsten Ausflug dabei.

19
February

Seitdem es in 11. Ausgabe von Shueishas Weekly Shounen Jump dieses Jahres hieß, dass mit dem nächsten Kapitel der finale Ark beginnt, kochte die Gerüchteküche um Matsuis Werk: Dann kam noch die Nachricht, dass mit Ausgabe 12 eine „superwichtige Ankündigung“ bevorstehe.

17
February

Im Frühjahr 2017 gibt es mit Sebastian & Co. ein Wiedersehen im Form eines Animefilms, der den Luxury Liner-Arc auf die japanischen Kino-Leinwände bringt.

17
February

Hochkarätiger Manga mit hochkarätigem Produktionsteam: Auf dem Twitter-Account gab es neben der Ankündigung auch direkt erste Informationen zum Produktionsteam des im Sommer anlaufenden Anime, mit dabei Steins;Gate-Regisseur Hiroshi Hamasaki.

17
February

Vor Kurzem tauchte ein Trailer auf der offiziellen Webseite zur TV-Umsetzung des Comedymanga Flying Witch aus dem Hause Kodansha von Chihiro Ishizuka auf und gab den Beginn der Ausstrahlung am 9. April bekannt. Der Anime, der in Aomari - einer Großstadt im Norden Honshūs (Japans Hauptinsel) spielt - wird außerdem am 15. April von Aomori Broadcasting übertragen.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Impressum | Datenschutzerklärung

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Panel

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 70€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.