05
March

Unsere kleine Schwester, Der Junge und das Biest und Bakuman ausgezeichnet

Autor: 

Was die Oskas für Amerika und den Rest der Welt sind, sind die Japanese Academy Awards für die japanische Filmlandschaft. Gestern fand die 39. Ausgabe statt und ehrte die besten Filme des Jahres 2015.

TheBoyandtheBeast-Poster

Die 39. Ausgabe der Japanese Academy Awards hat am Freitag erneut im Grand Price Hotel die besten inländischen Filme des Jahres geehrt. Die Kategorien sind relativ ähnlich wie die der Academy Awards (= Oscars). So ist Unsere kleine Schwester, ein Film von Regisseur Hirokazu Koreeda (Still Walking) basierend auf Akimi Yoshidas Erwachsenenmanga Umimachi Diary, mit 5 Awards und 7 weiteren Nominierungen definitiv der Abräumer des Tages und gewinnt neben dem Film des Jahres auch den für den besten Regisseur, beste Kameraführung (Mikiya Takimoto), beste Beleuchtung (Norikiya Fujii) und den beste Nachwuchsdarsteller (Suzu Hirose). Der Film ist

dieses Jahr auch in deutschen Kinos gelaufen.

Bakuman-Poster

Als bester Animationsfilm gewinnt, nachdem es 3 Jahre still um ihn war, Regisseur-Legende Momoru Hosoda (Das Mädchen, das durch die Zeit sprang; Summer Wars; Ame & Yuki) mit Der Junge und das Biest, den dieses Jahr Universum Anime in deutsche Kinos bringt. Er hat sich gegen The Anthem of the Heart, Miss Hokusai, Dragon Ball Z: Resurrection F und den Love Live!-Film durchgesetzt. Ein weiterer gerade durch seinen Anime bekannter Film hat am Freitag in den Kategorien beste Musik und bester Schnitt gleich zwei Preise abgeräumt — die Rede ist vom Realfilm Bakuman zu Tsugumi Obas und Takeshi Obatas Erfolgsmanga.

Den besten ausländischen Film stellte American Sniper dieses Jahr. Mitnominiert in dieser Kategorie waren Kingsman, Whiplash, Mad Max: Fury Road und der neue 007 Spectre.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 80€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.