06
December

»Detektiv Conan« - 22. Anime-Film in Trailer vorgestellt

Autor: 

Truth vs. Justice: In Folge einer Sprengstoff-Attacke ist Kogoro Mori der Hauptverdächtige. Doch die Aufklärung gestaltet sich als schwierig …

Am Montag wurde ein erster Trailer zum kommenden 22. Kinofilm des Kult-Detektivs Conan Edogawa online gestellt. Der Anime-Film trägt den Namen »Meitantei Conan Zero no Shikkōnin« (»Detektiv Conan: Zeros Scharfrichter«) und wird in den japanischen Kinos ab 13. April zu sehen sein. In wie fern der Titel in Deutschland erscheint und ob er auch in den Kinos gezeigt wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Thematisch setzt der Streifen an den 20. Kinofilm – »Detektiv Conan: Der dunkelste Albtraum« – an und stellt den Geheimagenten Toru Amuro in den Vordergrund. Außerdem feiert Hauptkommissar Hyōe Kuroda seinen ersten Auftritt in den Filmen. Als Regisseur konnte man erstmalig Yuzuru Tachikawa (»Mob Psycho 100«, »Death Parade«) gewinnen. Des Weiteren schreibt Takeharu Sakura wieder das Drehbuch.

»Detektiv Conan« basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe, an der Gosho Aoyama seit 1994 für das »Weekly Shōnen Sunday« des Shogakukan-Verlages zeichnet. In Summe zählen die Bände der diversen Reihen eine Gesamtauflage von über 200 Millionen Exemplaren weltweit – unter anderem in Deutschland bei Egmont Manga. Außerdem überschritt »Detektiv Conan« im August als erste Reihe des Magazins die 1000-Kapitel-Marke. Seit 1996 animiert TMS Entertainment ferner eine Anime-Serie und seit 1997 einen jährlichen Anime-Film – beides verlegt Kazé Anime auf Deutsch. Zuletzt spielte der 21. Kinofilm – »Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief – das höchste Ergebnis aller Filme des Franchises am Startwochenende ein.

Darum geht es:

Im Edge-of-Ocean-Bereich des Tokyo Summit kommt es zu einer Explosion und den einzigen Hinweis liefert der Schatten von Toru Amuro genannt Zero, einem Mitarbeiter der nationalen Polizeibehörde. Der Geheimagent mit den drei Gesichtern führt außerdem ein Doppelleben in der Schwarzen Organisation als Bourbon und unter dem Namen Rei Furuya als Kogoro Moris Schüler. In Folge des Vorfalls wird nun Kogoro als Tatverdächtiger festgenommen. Conan startet zwar sofort Untersuchungen, um seine Unschuld zu beweisen, doch ihm kommt Amuro in die Quere.

eigene Übersetzung

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube