Diese Seite drucken
26
September

3. Staffel zu »A Certain Magical Index« durchgesickert

Autor: 

Um Touma Kamijou & Mikoto Misaka war es lange ruhig. Kurz vor dem »Dengeki Bunko Autumn Festival 2017« wurden nun Pläne zu einem neuen Anime laut.

A Certain Magical IndexAnimax' Fernsehmagazin »Aniculbu! Anime Culture Club« kündigte in einer Vorschau auf die kommende Episode am 1. Oktober mit »A Certain Magical Index«-Produzent Kohei Kawase und Chefredakteur Kazuma Miki als Gäste versehentlich an, dass sich eine dritte Staffel zu »A Certain Magical Index« in der Mache befindet. Die Passage wurde wenig später wieder gelöscht.

Das »Dengeki Bunko Autumn Festival 2017« öffnet ebenfalls am 1. Oktober die Pforten. Als Programmpunkt werden unter anderem neue Titel und Umsetzungen angekündigt. Ein seperates »Sword Art Online«-Panel beschäftigt sich mit neuen Entwicklungen in dem Franchise. Bei seinem Panel im Jahr 2015 bat Miki als Schlusswort auf dem Boden kniend um Verzeihung, dass es noch keine Entwicklungen zur dritten Staffel gibt. Im Frühling forderte er die Fans auf demselben Bühnenevent auf, noch ein wenig Geduld zu haben.

Kazuma Kamachi startete seine Fantasy-Lightnovel »A Certain Magical Index« zusammen mit Illustrator Kiyotaka Haimura im April 2004 beim Verlagslabel Dengeki Bunko. Bis zu seinem Abschluss im Oktober 2010 erschienen 22 Bände in Japan. Es folgten zwei Anime-Staffeln in 2008 und 2010, ein Anime-Film im Jahr 2013 und mehrere Manga-Umsetzungen. Einen Spinoff-Manga »A Certain Scientific Railgun« begannen er und Zeichner Motoi Fuyukawa im April 2007. Er brachte genauso zwei Anime-Staffeln in 2009 und 2013 und eine OVA im Jahr 2010 hervor.

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Neuste Artikel von Dimbula

Ähnliche Artikel