08
July

Anime on Demand - Das sind die Simulcast-Titel im Sommer

Autor: 

Liebesdrama & Action-Komödie: So einiges an Simulcasts erwartet auch die Abonnenten von Anime on Demand – ein Überblick.

Mit »My Hero Academia 2« und Alltagsdrama »Sagrada Reset« nimmt Anime on Demand zwei Serien noch mit in die neue Season. Dennoch ließ es sich der Video-on-Demand-Anbieter nicht nehmen vier weitere Simulcast-Titel anzukündigen: »NTR: Netsuzou Trip«, »Princess Principal«, »Battle Girl High School« und »Love and Lies«. Weitere Ankündigungen sollen folgen.


Love and Lies


Love and Lies

Seit 3. Juli zeigt Nipponart das 12-teilige Liebesdrama »Love and Lies« auf der Plattform, in dessen Welt Jugendliche zum 16. Geburtstag den Lebenspartner von der Regierung ausgesucht bekommen. Weitere Folgen erscheinen jeden Montag um 18 Uhr.

Dahinter steckt ein Team bei Studio Lidenfilms unter der Regie von Seiki Takuno (»Yamada-kun and the Seven Witches«), zu dem auch Drehbuchschreiberin Natsuko Takahashi (»Ore Monogatari«), Charakterdesigner Eiko Morikawa (»Hamatora«) und die Musikkomponisten Nobuaki Nobusawa (»Dagashi Kashi«) und Masaru Yokoyama (»Shigatsu wa Kimi no Uso«) gehören.

Musawo startete die gleichnamige Vorlage im August 2014 in DeNAs MangaBox-App in Japanisch und Englisch. Es ist der beliebteste Manga der App. Eine gedruckte Version mit aktuell sechs Bänden veröffentlicht Kodansha in Japan.

Darum geht es:

In naher Zukunft wird jedem zum 16. Geburtstag der passende Lebenspartner von der Regierung zugewiesen. Liebe ist in dieser Welt illegal, und wer sich der Regierung widersetzt, muss mit harten Strafen rechnen. Yukari Nejima ist ein durchschnittlicher Teenager. Kurz vor seinem 16. Geburtstag gesteht er seiner Jugendliebe Misaki seine Gefühle, die diese auch erwidert. Doch kurz darauf bekommt er das Mädchen Lilina als Partnerin zugewiesen. Diese ist ebenso wenig begeistert von der Zuweisung und gewährt Yukari eine offene Beziehung mit Misaki. So will sie lernen, was Liebe ist. Während die Jugendlichen ihre Gefühle erforschen, müssen sie die ganze Zeit vor der Regierung den Anschein wahren …

Anime on Demand


Princess Principal


Princess Principal

Am 9. Juli startet dann Spionage-Action-Anime »Princess Principal« im japanischen Fernsehen und direkt im Anschluss jeden Sonntag um 18 Uhr bei Anime On Demand. Schauplatz ist ein fiktives London des 19. Jahrhunderts. Es handelt sich dabei um ein Originalwerk.

Die Serie ist dabei eine Kooperation von Studio Actas (»Girls and Panzer«) und Studio 3Hz (»Dimension W«), bei dem Masaki Tachibana (»Barakamon«) die Regie führt. Ichiro Okouchi (»Code Geass«) schreibt die Skripte und Yuki Kajiura (»Sword Art Online«) komponiert die Musik. 

Darum geht es:

Im 19. Jahrhundert ist die Stadt London im Königreich Albion durch eine große Mauer in zwei Hälften geteilt. Fünf Mädchen leben in dieser Stadt – und sind Spione! Von der renommierten Queen’s Mayfair School aus arbeiten sie undercover und müssen ihre verschiedenen Talente einbringen, um in der Unterwelt zu überleben.

Anime on Demand


NTR: Netsuzou Trap


NTR: Netsuzou Trap

Mit dem 12-teiligen Kurzanime »NTR: Netsuzou Trap« über Yuma und Hotaru, die ihre festen Freunde miteinander betrügen, geht es in Japan am 5. Juli los. Parallel dazu veröffentlicht Anime on Demand jeden Mittwoch um 22 Uhr eine neue Folge bei sich.

Verantwortlich für die Animation sind Regisseur Hisayoshi Hirasawa (»Miss Bernard said«) und sein Team bei Animationsstudio Creators in Pack (»Bloodivores«), zu dem auch Drehbuchschreiber Words in Stereo (»Kiitaro's Yokai Picture Diary«) und Yuuichi Uchibori (»Miss Bernard said«) und Charakterdesigner Masaru Kawashima (Key-Animation: »Shakugan no Shana«) gehören. Isao (»Bloodivores«) komponiert die Musik.

Zugrunde liegt Naoko Kodamas gleichnamiger Yuri-Manga, den sie im November 2014 in Ichijinshas Yuri-Magazin Comic Yuri Hime startete. Aktuell kommt die Reihe in Japan auf vier Bände.

Darum geht es:

Yuma hat ihren ersten festen Freund, doch ein Problem: Sie ist noch recht unerfahren mit dem männlichen Geschlecht. Ihre beste Freundin seit Kindheitstagen, Hotaru, hat dagegen viel mehr Erfahrung – und gibt Yuma gern einen Crashkurs im Küssen und Fummeln. Yuma bemerkt schnell, wie leidenschaftlich Hotaru bei der Sache ist und wie gut sich ihre Küsse anfühlen. Vielleicht brauchen sie auch gar keine Jungs …

Anime on Demand

 

Weitere Simulcasts: My Hero Academia 2, Sagrada Reset, Battle Girl High School

 

(Quelle: Anime on Demand)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube