17
April

Neuer Wixoss-Anime angekündigt

Autor: 

Wer dachte, nach dem Wixoss-Kinofilm im Februar könnte es ruhig um den Kartenspielanime werden, wurde nun eines Besseren belehrt: Takara Tomy kündigte am Samstag an, dass es im Herbst mit Lostorage Incited Wixoss weitergeht.

Wixoss

Über den Twitteraccount zum Kartenspiel Wixoss kündigte Spielwarenhersteller Takara Tomy am Samstag an, dass ein neues Anime-Projekt mit dem Namen Lostorage Incited Wixoss diesen Herbst an den Start gehen werde. Nähere Infos, ob es sich bei der Ankündigung um eine dritte Staffel handelt, gibt es keine, jedoch ist explizit von einer Ausstrahlung die Rede.

Wixoss basiert dabei auf einem Kartenspiel, welches Takara Tomy im April 2014 zusammen mit dem Anime Selector Infected Wixoss in Zusammenarbeit mit J.C. Staff und Steins;Gate-Regisseur Satou Takuya gestartet hat. Kurz darauf folgte im Oktober bereits Staffel 2 Selector Spread Wixoss und Februar diesen Jahres der Kinofilm Selector Destructed Wixoss, der die Handlung weiter fortsetzt. Eine deutsche Sprachausgabe ist für die ersten beiden Staffeln hierzulande bei Kazé in je zwei Volume erschienen.

Darum geht es bei Wixoss:

Ruko ist Außenseiterin an ihrer Schule und hat eigentlich auch kein Interesse daran Freunde zu finden. Ihrer Großmutter zuliebe will sie das nun aber doch versuchen und sie bekommt dafür von ihrem Bruder ein Starterset für das unter Mädchen populäre Kartenspiel Wixoss geschenkt. In der Folge stellt sich heraus, dass Ruko einer der wenigen Selector ist, also eines der Mädchen, deren Spielavatar lebendig ist und die gegeneinander antreten um das Eternal Girl zu werden und damit die Macht zu erlangen sich ihren größten Wunsch zu erfüllen. (Quelle: anisearch.de)

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.