Diese Seite drucken
13
November
2021

»Kakegurui Twins« - Netflix-Anime zum Mary-Saotome-Spin-off läuft im August

geschrieben von 

Yumeko Jabami ist nicht die Einzige, die sich an der Hyakkaou-Privatakademie neu zurechtfinden musste: Diese Vorgeschichte gibt’s bald als Anime. 

Kakegurui TwinsIm Rahmen des »Netflix Festival Japan 2021« kündigte Netflix am Dienstag an, dass man eine Anime-Umsetzung zu Katsura Saikis Spin-off-Manga »Kakegurui Twins« produzieren wird. Die Anime-Serie soll im August 2022 bei der Streamingplattform an den Start gehen und wird wie der Anime zum ursprünglichen Manga von Studio Mappa (»Jujutsu Kaisen«) animiert. Minami Tanaka (Lily Hoshikawa aus »Zombie Land Saga«) spricht wieder Mary Saotome, die diesmal die Protagonistin ist. Weitere Informationen etwa zum Produktionsteam gibt es noch nicht.

»Kakegurui Twins« spielt ein Jahr vor den Geschehnissen von »Kakegurui«

Bei »Kakegurui Twins« handelt es sich um ein Spin-off zu Autor Homura Kawamoto und Zeichner Tōru Naomura Gambling-Manga »Kakegurui«. Das Spin-off veröffentlicht Square Enix seit September 2015 im hauseigenen »Gangan Joker«-Magazin, wo die ursprüngliche Reihe ebenfalls seit März 2014 erscheint. Während zur Hauptreihe derzeit 15 Bände herauskamen, erschienen zum Spin-off bereits zwölf Bände in Japan. Beide Manga veröffentlicht Altraverse hierzulande auf Deutsch.

Der gleichnamige Anime zu »Kakegurui« zählt zwei Staffeln à 12 Episoden, lief ab Juli 2017 sowie Januar 2019 im japanischen Fernsehen und wurde von Netflix außerhalb Japans jeweils fünf Monate später veröffentlicht. Yuichiro Hayashi (»Dorohedoro«, »Attack on Titan Final Season«) führte die Regie. Zum Franchise zählen des Weiteren zwei weitere Spin-off-Manga, zwei Romane sowie zwei Staffeln einer Live-Action-Umsetzung, die Netflix außerhalb Japans zeigt. Außerdem zwei Live-Action-Filme mit einer eigenständigen Handlung und eine Realserie zu »Kakegurui Twins«, die das japanische Amazon Prime seit 26. März zeigt.

Darum geht es:

Ein Jahr bevor Yumeko die heiligen Hallen der Hyakkaou-Privatakademie betreten hat, trat Mary in die Welt der spielbesessenen Schüler ein. »Kakegurui Twins« beschreibt, wie sie ihren Weg zu einer der mächtigsten Figuren in dem großen Spiel ums Spielen gefunden hat. Nicht zuletzt deshalb, weil die Mädchen der Schule in dieser Serie noch mehr im Mittelpunkt stehen.

Altraverse

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Webseite: twitter.com/ItsDimbula

Das Neueste von Dimbula

Ähnliche Artikel