14
December

»Toilet-Bound Hanako-kun« - 2. Trailer zu Supernatural-Comedy-Anime erschienen

Autor: 

Auf der Mädchentoilette im dritten Stock: Hanako von der Toilette ist einer der bekanntesten Urban Myths. Was niemand weiß: Hanako ist eigentlich ein Junge!

Auf der Webseite zum Supernatural-Comedy-Anime »Toilet-Bound Hanako-kun« – im Original »Jibaku Shōnen Hanako-kun« – basierend auf der gleichnamigen Manga-Vorlage von Iro Aida wurde am Montag ein zweiter Trailer veröffentlicht. Neben neuen Szenen stellt das Video das Opening »No.7« von Chibaku Shōnen Band vor, einer neuen Musikgruppe bestehend aus Yoji Ikuta von Penguin Research, Masayoshi Ōishi und ZiNG. Des Weiteren wird Akari Kitō das Ending »Tiny Light« singen. Es sind 12 Episoden in Planung, welche ab 9. Januar im japanischen Fernsehen bei TBS ausgestrahlt werden.

Masaomi Andō (»Astra Lost in Space«, »Scum's Wish«) führt für die Serie bei Studio Lerche (»Astra Lost in Space«, »Scum's Wish«) die Regie. Yasuhiro Nakanishi (»Carole & Tuesday«, »Showa Genroku Rakugo Shinju«) schreibt das Drehbuch, während Mayuka Itou (Chefanimationsdirektor: »Hakumei & Mikochi«) die Charaktere entwirft. Hiroshi Takaki (»Devils and Realists«) komponiert den Soundtrack. Yūji Higa (»Assassination Classroom«) steht der Produktion als Animationsproduzent zur Seite.

Iro Aida zeichnet »Toilet-Bound Hanako-kun« seit 2014 für das »Monthly G Fantasy« von Square Enix. Sie zählt aktuell 11 Bände in Japan und erscheint unter dem Namen »Mein Schulgeist Hanako« ab August 2020 bei Manga Cult in deutscher Sprache.

Toilet-Bound Hanako-kun - VisualDas sind die Charaktere:

(von links nach rechts)

  • Megumi Ogata (Shinji Ikari aus »Neon Genesis Evangelion«) spricht Hanako-kun
  • Akari Kitō (Suzune Horikita aus »Classroom of the Elite«) spricht Nene Yashiro
  • Shōya Chiba (Kiyotaka Ayanokouji aus »Classroom of the Elite«) spricht Kou Minamoto

Weitere Charaktere:

  • Yūma Uchida (Ash Lynx aus »Banana Fish«) spricht Teru Minamoto
  • Minako Sato spricht Aoi Akane

Darum geht es:

Sieben geheimnisumwobene Legenden ranken sich um die Kamome-Akademie. Im alten Schulgebäude soll es spuken. Und wer auf der Mädchentoilette im dritten Stock den Geist der jungen Hanako beschwört, darf sich etwas wünschen …

Nene Yashiro liebt Geistergeschichten. Und sie ist unglücklich verliebt. Ein bisschen übernatürliche Hilfe schadet da sicher nicht. Doch es hüte sich, wer alten Legenden nachgeht, … denn Hanako ist ein Junge. Und auf der Suche nach einer Assistentin.

Manga Cult

(Quelle: ANN)

Dimbula

Dimbula kriegt in der Woche so einiges gestemmt, wenn er gerade nicht Nisioisin liest, japanischen Rap hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.