Diese Seite drucken
10
March

»Pokémon Schwert & Schild« - Galar-Region und Starter-Pokémon enthüllt

Autor: 

Chimpep, Hopplo und Memmeon – so heißen die neuen Starter-Pokémon, mit denen Trainer Ende 2019 die Galar-Region bereisen.

Im Zuge einer siebenminütigen Pokémon-Direct-Präsentation enthüllte Tsunekazu Ishihara, Präsident von The Pokémon Company, vergangene Woche die neuesten Rollenspiele der Pokémon-Hauptreihe, die die achte Generation einleiten: »Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild«. Die beiden Editionen werden von Game Freak entwickelt und erscheinen Ende 2019 für Nintendo Switch.

»Pokémon Schwert & Schild« spielen in der neuen Galar-Region, einer Region um idyllische Dorflandschaften über zu modernen Städten und weiten Ebenen bis hin zu zerklüfteten, schneebedeckten Bergen. Zudem zeigt der Trailer die drei neuen Starter-Pokémon, die den Spieler auf seiner Reise begleiten: das Schimpansen-Pokémon Chimpep, das Hasen-Pokémon Hopplo und das Wasserechsen-Pokémon Memmeon.

Die Ankündigung markiert das 23. Jubiläum des Pokémon-Franchise, nachdem »Pokémon Rot« und »Pokémon Grün« am 27. Februar 1996 zunächst nur in Japan erschienen. Zuletzt kamen am 16. November 2018 »Pokémon: Let's Go, Pikachu!« und »Pokémon: Let's Go, Evoli!« in den Handel, welche in der Kanto-Region der ersten Pokémon-Spiele angesiedelt waren und auf »Pokémon Gelb« aus dem Jahr 1998 basierten.

Pokémon Sword & Shield

(Quelle: Pressemitteilung)

Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Neuste Artikel von Dimbula

Ähnliche Artikel