Kommentar melden

Es gibt allgemein aktuell sehr viele Firmen, die mit unseren heimischen Anime-Firmen kooperieren. Netflix & Co, die ganze Sortimente für ihr Streamingangebot aufkaufen. ProSieben Maxx, die die TV-Ausstrahlungsrechte von den Publishern aufkaufen. Das macht's viel einfacher eine Lizenz zu refinanzieren, als wenn man bloß auf die Disc-Verkaufe angewiesen ist.