Schick uns deine Artikel-Ideen

Wir sind Deutschlands erstes Anime-Fanmagazin im Internet, das für Artikel zahlt.

Idee?Wir mögen gute Kolumnen. Wer aber wirklich tiefgehende Anime-Kolumnen lesen will, besucht amerikanische Plattformen und Blogs. Warum? Es mangelt an professionellen Themenansätzen, Schreibern, Strukturen – einfach an allem. Anihabara.de probiert deswegen etwas Neues und schafft ab dem 01. Januar 2018 ein System fairer Entlohnungen für die Zeit & Expertise seiner Schreiber nach amerikanischem Vorbild ein. Davon profitieren alle – die Schreiber, die Inhalte, die Akzeptanz für das Themas und letzten Endes vor allem wir als Leser selbst.


Welche Art von Artikeln suchen wir aktuell?

Themenvorschlag: Die neue Season steht vor der Tür und allen fragen sich: „Was guck ich nun?“

2x Kurzkolumne à 15€

Themenvorschlag: Was hat sich als Geheimtipp herausgestellt und warum? Was beschäftigt die Industrie?

1x Kurzkolumne à 15€

1x Review à 25€


Wie bewerbe ich mich?

Auf der Basis der Geldmittel, die wir bekommen, schreiben wir jeden Monat Artikel zur Bezahlung aus. Du kannst dich darauf bewerben, indem du uns eine kurze Nachricht schickst, in der du deine Expertise und die Arbeitstitel ein oder mehrerer Ideen vorstellst. Desto relevanter und aktueller dein Thema ist, umso wahrscheinlicher ist es, dass wir deine Idee annehmen. Damit wir mehr über deinen Stil erfahren, hätten wir außerdem gerne ein bis zwei Beispiele schon geschriebener Texte. Gefällt uns deine Idee meldet sich ein Redakteur bei dir, um inhaltliche Schwerpunkt zu besprechen. Nun schreibst du deinen Text, worauf dein Redakteur ihn noch einmal mit dir bespricht und anschließend zur Veröffentlichung und Bezahlung freigibt.


Wie verteilt sich das Budget?

Ab 40€ im Monat steht uns ein kleines Budget zur Verfügung, um Schreiber zu beauftragen, Anime-Themen nachzugehen.

1x Kurzkolumne à 15€
1x Kolumne / Review à 25€

Ab 80€ im Monat erscheint jede Woche eine vergoltene Kolumne. Ist das nicht großartig?

2x Kurzkolumne à 15€
1x Kolumne à 25€
1x Review à 25€

Ab 190€ erhalten auch unsere Newsschreiber und Cutter eine kleine Aufwandsentschädigung. Yeah!

2x Kurzkolumne à 15€
1x Kolumne à 25€
1x Review à 25€
16x News-Artikel à 5€
2x Podcast-Schnitt à 15€

Ab 390€ verdoppeln wir nicht nur unsere Kolumnen, unsere Schreiber kriegen einen zusätzlichen Redakteur an die Hand.

4x Kurzkolumne à 15€
2x Kolumne à 25€
2x Review à 25€
16x News-Artikel à 5€
2x Podcast-Schnitt à 15€
1x Redakteur à 120€


Was kann ich machen, wenn alle Plätze belegt sind?

Kurzum: Schick uns trotzdem deine Idee. Wenn uns das Thema gefällt, werden wir dafür bezahlen, egal ob wir das Geld aus dem Budget des nächsten Monats oder aus eigener Tasche nehmen. Auch wenn wir diese Art von Artikel gerade nicht ausschreiben, lassen wir uns von guten Ideen gerne umstimmen.


Schreib uns deine Idee zusammen mit Infos zu dir samt einer Schreibprobe via E-Mail an info[at]anihabara.de, Facebook, Twitter oder Skype.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

(Aktuell im Sparschwein: 100€)

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.