19
March

On Tour: Das sind die Cosplayer der Epiccon 2019

Autor: 

On Tour ist die Sammelkategorie für Reiseberichte von Teammitgliedern zu allen relevanten Conventions und Events, zu denen wir uns auf den Weg gemacht haben. Vielleicht ist ja auch etwas für euren nächsten Ausflug dabei.

Stellt euch vor: Leon Chiro und Maul Cosplay, zwei gut gebaute, fashe Männer, die kein Problem damit haben, ihren entblößten Oberköpfer samt Sixpack auch mal in die Kamera zu halten, unterhalten sich bei Vapiano am Tresen über ihre Workouts. Das ist der Charme der Epiccon, die sich in dem kleinen, schläfrigen Münster in der kräftigen, linken Herzkammer Westfalens mittlerweile schon so richtig breitgemacht hat. Keine lange Pause wie noch zwischen 2016 in Frankfurt und 2018 in Münster, aber was ging sonst so?

Da war zum Beispiel wieder dieser Jelly-Bean-Contest. »Jelly-Bean-Contest? Was ist das?«, fragt ihr euch vielleicht. Beim Jelly-Bean-Contest lässt man die Teilnehmer die Gemacksrichtung eines Jelly-Bean raten. Natürlich nur die widerlichen Geschmacksrichtungen. Und was ist daran jetzt das Besondere? Tja, wenn ein Haufen Jawa-Cosplayer aus Star Wars plötzlich mit den Preisen stiften geht, das Mikrofon klaut und wild im Publikum rumreicht, kann das schon ganz lustig sein. Oder dieser Herr mit Bob-Ross-Perücke, der Besucher auf in ein Stativ eingespannte CD-Hüllen mit Ölfarben statt Kamera festhielt. Ihr seht also, Kreative haben eine Menge "Einfluss" auf die EpicCon.

Eine, die besonders viel Einfluss hatte, war Bakka Cosplay. Sie war ja auch Ehrengästin. Ihr wisst schon: Die deutsch-französische Perückenbauerin, die mit ihrem Junkrat-Cosplay international hohe Wellen geschlagen hat oder mit einem Modellschiff … in eine Perrücke eingearbeitet! Am Samstag gab die Meisterin auch direkt einen Wig-Workshop. Ein ulkiger Anblick, wie man ihn nur in Deutschland zu Gesicht bekommt: auf Biertischen und mit Handout für alle Absolventen. Was ein Einsatz! Es sind eben die kleinen Dinge, die Conventions wie die EpicCon so herzlich machen~

Weitere Bilder findet ihr auf Viktors Facebook-Seite. Ein Nutzung über diese Veröffentlichung hinaus ist nur bei Namensnennung des Fotografen (Kingsman Fotos) gestattet.

 

Cosplayer: bakka cosplay
   
 
   
 
 
   
 
 
   
 
 
 
   
 
 
   
 
 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
 
Dimbula

Dimbula ist hier Mädchen für alles, wenn er mal gerade nicht Manga liest, J-Musik hört oder Final Fantasy zockt.

Website: twitter.com/ItsDimbula

Hinterlasse einen Kommentar

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.

Über uns

Anihabara.de ist eine nicht-kommerzielle Anime- und Mangaseite, die euch ein redaktionelles Onlineangebot von Fans für Fans mit großer Affinität zur japanischen Popkultur bietet.

Soziale Medien

Ihr wollt uns in den sozialen Medien folgen?

Facebook Twitter Spotify Soundcloud Youtube

Unterstütz uns

Gute Artikel sind was wert, oder? Anihabara.de versucht, so viele Artikel wie möglich zu entlohnen. Unterstütz uns dabei mit einem kleinen Geldbetrag oder nutz kostenfrei unseren Affiliate-Link vor deiner nächsten Amazon-Bestellung. Ihr seid die Besten <3

PaypalAmazon

Patreon

Ansonsten freuen wir uns über jeden, der die Seite und unsere Beiträge mit seinen Freunden teilt oder mithilft.